12 Dinge die Fitgirls machen aber niemals zugeben würden

12 Dinge die Fitgirls machen aber niemals zugeben würden

Zeit für ein bisschen Ehrlichkeit.. 12 Dinge die Fitgirls machen, mit einem Augenzwinkern!

 

1. Die „Konkurrenz“ abchecken, wenn ich ins Fitnessstudio komme
Erstmal schauen wer heute so da ist. Oh man, was hat der denn an? Wow die hat nen tollen Körper, so einen Po hätte ich auch gerne… Oh der Typ mit dem Wahnsinns Trapez ist wieder da…

2. Die Ausführung der anderen Pumper beobachten
und gedanklich kommentieren. Jetzt innerlich abwägen ob ich einen Tipp geben soll oder lieber nicht. Hmm lieber nicht und stattdessen irritiert gucken, vielleicht fällt es der Person ja auf.

3. Aus Versehen Männern anstarren
Oh nein, eigentlich wollte ich in meiner Satzpause nur so ins Leere starren, mit den Gedanken schon beim nächsten Satz. Wäre mir bloß vorher aufgefallen, dass ich dabei unbeabsichtigt diesen Typen angestarrt habe. Oh nein, jetzt kommt er auch noch rüber…

4. Der Schweiß-Check
Puhh irgendwie riecht es hier total nach Schweiß.. bin ich das? Nein oder? Lieber man ganz unauffällig links und rechts schnüffeln während ich nach dem Latzug greife.
Glück gehabt, ich bin’s nicht!

4. Die anderen Mädels beim Training beobachten
Oh.. die Hose gefällt mir, ich glaub ich frag sie gleich mal woher sie die hat.. Wie kann man bitte beim Training so gelangweilt aussehen? Wahnsinn!.. Die da vorne hat einfach den perfekten Hintern!.. Zum Glück habe ich nicht so ein breites Kreuz wie die rechts von mir..

5. Männlichen Teenies Angst einjagen
Uuups.. ich wollte doch nur wissen wie viele Sätze er noch hat oder ob wir uns die Bank teilen können. Kein Grund gleich panisch die Flucht zu ergreifen!

6. Es komisch finden, wenn jemand das Gerät neben mir benutzt
Die Flachbank da vorne am Fenster ist doch auch noch frei. Muss sie/er sich unbedingt direkt neben mich legen?

7. Heimlich die Gewichte der Anderen abchecken
Wieso schafft sie mehr als ich, sie ist doch total dünn.. Nimmt er wirklich nur so wenig? Gegen den würde ich ja im Armdrücken locker gewinnen.

8. Angst bekommen wenn mein nächstes Gerät schon besetzt ist
Okay, ich brauche zwar noch 5 Minuten für meine Kniebeugen, aber ich habe echt keine Lust gleich ewig an der Beinpresse warten zu müssen, ich bin gerade so gut im Flow..

9. Die Spiegel benutzen um heimlich Männer abzuchecken
Machen Männer mit uns Frauen übrigens auch. Wobei sie dafür keine Spiegel brauchen. Sie starren uns einfach so an.

10. Mega stolz sein, wenn ich das Gewicht höher stellen kann
Geil, ich bin stärker als die Person vor mir!

11. Das Cardio Workout früher aufhören weil mein Handyakku leer ist
Oder das Cardio Workout ausfallen lassen, weil ich meine Kopfhörer vergessen habe. Ohne Musik macht das einfach keinen Spaß.

12. Die Sporthose anhand der Beinbehaarung aussuchen
Uups bisschen stoppelig! Dann lieber eine lange Hose. Oder doch schnell rasieren. Die untere Hälfte vom Unterschenkel reicht ja, den Rest mach ich nachher.

 

Das waren meine 12 Dinge die Fitgirls machen aber niemals zugeben würden. Kennst du noch einen 13. oder 14. Punkt? Hinterlasse mir doch einen Kommentar mit deinen Erfahrungen und Geständnissen 😉

 

Print Friendly
Noch keine Kommentare vorhanden.

Schreibe einen Kommentar