• Gefüllte-Champignons_header

Gefüllte Champignons

Die Idee zu den Rezept für Gefüllte Champignons kam mir im Supermarkt als mir diese riesigen Champignons ins Auge fielen. Ich musste sie einfach mitnehmen, ihr kennt das bestimmt. Daraufhin habe ich eine Runde gegoogelt aber nur ungesunde Rezepte gefunden. Also habe ich wie einfach mal einen Versuch mit dem Tofu Mediterran von Alnatura gewagt und der ist so gut gelungen, dass es die Gefüllte Champignons nun öfter gibt.

Das Rezept ist super schnell gemacht und wirklich extrem einfach. Der Proteingehalt ist  mit 39g pro Portion wirklich nicht zu verachten. Bei einer Low Carb Ernährung könnt ihr die Champignons als Hauptmahlzeit essen, bei einer High Carb Ernährung passen sie super als Beilage zu zum Beispiel Reis.

Print Friendly

Anleitungen

  • 1. Die Stiele der Pilze entfernen und in Würfel schneiden.
  • 2. Den Tofu in kleine Würfel schneiden / die Schinkenwürfel in der Pfanne anbraten. Nach einiger Zeit die Champignon Würfel hinzugeben und mit den passierten Tomaten ablöschen. Wenn ihr Schinken statt Tofu verwendet, solltet ihr die Masse noch etwas nachwürzen.
  • 3. Die ausgehöhlten Champignons mit der Masse aus der Pfanne füllen und mit dem Käse bestreuen.
  • 4. Die Champignons 15-20 Minuten bei 180 Grad im Ofen backen.
  • 5. Guten Appetit!

Über den Koch

Hanna

Eine Hantel in der einen und einen Kochlöffel in der anderen Hand. So ähnlich könnt ihr euch mich vorstellen.