• kichererbsen_header

Geröstete Kichererbsen

Du suchst noch nach einem gesunden Snack für den nächsten TV-Abend? Dann solltest du dir diese tolle Chips Alternative nicht entgehen lassen.

Gesund snacken kann so einfach sein. Und das beste, man braucht noch nichtmal viele Zutaten.

Print Friendly

Anleitungen

  • 1. Gießt die Kichererbsen ab und spült sie kurz mit Wasser ab.
  • 2. Nun gebt ihr die Kichererbsen in eine Schüssel oder Tüte und gebt ordentlich Gewürze dazu. Hier könnt ihr euch geschmacklich völlig austoben. Lecker schmecken sie z.B. mit Curry, Paprika oder Thymian.
  • 3. Nun verteilt ihr die Kichererbsen schön nebeneinander auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech und backt sie bei 180 Grad etwa 40 Minuten.
  • 4. Am knusprigsten werden die Kichererbsen, wenn ihr sie alle 10 Minuten kurz wendet.
  • 5. Guten Appetit!

Über den Koch

Hanna

Eine Hantel in der einen und einen Kochlöffel in der anderen Hand. So ähnlich könnt ihr euch mich vorstellen.