• frenchtoast_header

Protein French Toast

Heute habe ich ein neues tolles Rezept für euch und zwar für Protein French Toast. Natürlich ist das Rezept wieder einmal so abgewandelt, dass ihr es ohne schlechtes Gewissen in eure gesundheitsbewusste Ernährung einbauen könnt.

Am allerbesten schmecken die Protein French Toast natürlich zum Frühstück, aber auch als Zwischenmahlzeit oder als Nachtisch sind sie super geeignet. Die 55g Protein pro Mahlzeit sind natürlich unschlagbar. Und das bei nur 3g Fett, besser geht es ja wohl nicht, oder? Ihr könnt natürlich versuchen die Toastscheiben komplett ohne Öl anzubraten, das hat bloß leider bei mir nicht ganz so gut funktioniert. Ich nehme daher das Kokosöl Spray von PAM denn das kann man hervorragend dosieren. Der Preis erscheint vielleicht am Anfang ziemlich hoch, aber mit so einer Flasche kommt man wirklich ewig aus.

Print Friendly

Anleitungen

  • 1. Alle flüssigen Zutaten verrühren und währenddessen den Toast schon einmal toasten.
  • 2. Einen Teil der Flüssigkeit in eine flache Schale geben, den Toast darauflegen und die restliche Flüssigkeit über die Toastscheiben gießen. Der Toast muss sich so richtig schön vollsaugen.
  • 3. Etwas PAM Spray in die erhitze Pfanne geben und den Toast bei mittlerer Hitze von beiden Seiten schön ausbacken. Achtung, die Pfanne sollte wirklich nicht zu heiß sein!
  • 4. Guten Appetit!

Über den Koch

Hanna

Eine Hantel in der einen und einen Kochlöffel in der anderen Hand. So ähnlich könnt ihr euch mich vorstellen.