• tomatenaufstrich_header

Tomaten Brotaufstrich

Deutschland ist definitiv das Land der Brotesser. Egal ob Weizen oder Roggen, mit Körnern oder ohne, wir lieben Brot einfach! Jetzt kann man sein Brot natürlich ganz klassisch mit Käse oder Wurst belegen, aber auf Dauer ist das doch langweilig. Wenn ihr etwas Abwechslung möchtet, solltet ihr unbedingt diesen Tomaten Brotaufstrich ausprobieren. Sehr kalorienarm und extrem fettarm kommt er daher und begeistert mit seinem leckeren Geschmack.

Tomaten Brotaufstrich zum Mitnehmen

Hier in Bayern machen wir ja gerne Brotzeit und lieben unsere Biergärten. Auch dahin kann man den Tomaten Brotaufstrich super mitnehmen. Da er keine schnell verderblichen Milchprodukte enthält, machen ihm auch warme Temperaturen nichts aus. Also ab in die Küche, Brotaufstrich zubereiten und dann kann der Picknickkorb auch schon gepackt werden.

Print Friendly

Anleitungen

  • 1. Die Kichererbsen zusammen mit dem Tomatenmark pürieren.
  • 2. Eine gewünschte Menge an klein geschnittenen Zwiebeln unterrühren. Ich benutze für solche Fälle z.B. gefriergetrocknete Zwiebelwürfelchen, da man diese super portionieren kann.
  • 3. Alles mit den Gewürzen und etwas Zitronensaft abschmecken.
  • 4. Guten Appetit!

Über den Koch

Hanna

Eine Hantel in der einen und einen Kochlöffel in der anderen Hand. So ähnlich könnt ihr euch mich vorstellen.