• veganer-pizzakaese_header

Veganer Pizzakäse / Vegane Käsecreme

Es gibt ja viele Gründe warum man auf Käse verzichten möchte. Entweder man ernährt sich vegan, hat eine Laktoseunverträglichkeit oder hält Käse z.B. für kein gutes Lebensmittel. Ich bin zugegebenermaßen auch kein großer Fan von Käse, meiner Meinung nach gibt es deutlich gesündere Fettquellen. Zum Beispiel Nüsse, Kerne, Samen… Daher ist dieser vegane Pizzakäse auch aus Cashews gemacht. Wenn ihr die Creme abkühlen lasst, wird sie etwas fester und eignet sich daher auch perfekt als vegane Käsecreme in welche man zum Beispiel Gemüse oder Nachos dippen kann.
Ihr könnt den veganen Käse natürlich nicht nur für Pizza verwenden, er eignet sich auch sehr gut zum Überbacken von Aufläufen.

Print Friendly

Anleitungen

  • 1. Alle Zutaten mit etwas Wasser pürieren. Gebt so viel Wasser dazu, damit eine schöne cremige Masse entsteht.
  • 2. Das Püree in einen heißen Topf geben und kurz erhitzen. So bekommt ihr eine richtig schöne feste Creme.
  • 3. Nun könnt ihr die Creme als Pizzakäse verwenden, über einem Auflauf verteilen oder erkalten lassen und darin z.B. eure Nachos dippen.
  • 4. Guten Appetit!

Über den Koch

Hanna

Eine Hantel in der einen und einen Kochlöffel in der anderen Hand. So ähnlich könnt ihr euch mich vorstellen.